Die digitale Welt gewinnt auch im Radsport-Marketing an Bedeutung. Mit der Marke Cycling Circle wollen wir langfristig neue Vermarktungspotenziale erschließen. Im Fokus stehen zum einen Mikro-Sponsoring, in Anlehnung an erfolgreiche Partner-Formate aus dem Bundesliga-Fußball, sowie die Entwicklung einer Online-Marketing-Platform, mit der viele Radsport-Rechtehalter – und damit regionale Zielgruppen ohne größere Streuverluste – gebündelt erreicht werden können. Automatisierte Prozesse werden dabei eine wichtige Rolle spielen, um neue Möglichkeiten in der Media- und Sponsoring-Planung zu schaffen.