TeamVision vertritt Gregor Mühlberger, eines der größten Talente im österreichischen Radsport. Mit 20 Jahren wird Gregor österreichischer Vizemeister auf der Straße und im Zeitfahren. Zu seinem noch frischen Palmarès gehören bereits 12 Siege bei UCI-Rennen. Im August 2015 hat Gregor einen Zweijahresvertrag beim deutschen WorldTour Team BORA-hansgrohe unterschrieben.

Im Alter von nur 23 Jahren nahm Gregor bereits an zwei große Landesrundfahrten (Vuelta a Espana und Giro d’Italia) teil, die er beide zu Ende fahren konnte.

Dass es Gregor Mühlberger zum Radsport zieht, zeichnete sich schon früh erfolgreich ab. Im Alter von 5 Jahren fuhr er sein erstes Mountainbike-Rennen. In der U15 Klasse wechselte er auf die Straße, auf die er sich seit der U17 ausschließlich konzentriert. 2014 sorgte er mit zahlreichen Siegen und Podiumsplatzierungen auch international für Aufsehen.

Mit einem Gewicht von 64 kg und 1,80 m Körpergröße ist Gregor mit überdurchschnittlichen Qualitäten am Berg und im Zeitfahren ausgestattet.

Qualitäten, die Gregor neben 3 Rundfahrtsiegen auch das Gelbe Trikot als Gesamtführender der U23 Friedensfahrt, „Course de la Paix“ einbrachten.

TeamVision ist davon überzeugt, dass Gregor Mühlberger eine große Zukunft vor sich hat und ihm im internationalen Radsport weiter die Türen offen stehen werden.
Mehr Informationen über Gregor finden Sie unter:
www.gregormuehlberger.com

Bildrechte: © BORA – hansgrohe / VeloImages, Marco Stiehl